Beyond Every Mirror

Author: Christine Church
Publisher: Christine Church
ISBN: 9780692782705
Size: 71.78 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4476
Download
Kidnapped into a secret Dimension in Time, Dane, a rock star with everything, discovers the reason he's never fallen in love. But, if the woman he loves in the odd dimension is to survive, he must die!

Ich Habe Einen Namen

Author: Lawrence Hill
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832186557
Size: 65.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7324
Download
Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos. Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Großgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht. Sie folgt ihrem Herzen zurück nach Afrika und von dort nach London, um für die Befreiung der Schwarzen zu kämpfen. Ihre Geschichte ist das eindrückliche Porträt einer unglaublich starken Frau, die es geschafft hat, schwierigste Bedingungen zu überleben und dabei anderen zu helfen. Es ist eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst, voller Hoffnung und Zuversicht.

The Role Of Exa Phnes In Early Greek Literature

Author: Joseph Cimakasky
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498525423
Size: 79.25 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7218
Download
In this book, Joseph Cimakasky examines Plato’s use of the term exaíphnēs, revealing a pattern that links Plato’s theory of Ideas with philosophical education.

Unity In Diversity Volume 1

Author: Julitta Rydlewska
Publisher: Cambridge Scholars Publishing
ISBN: 1443867292
Size: 16.25 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7627
Download
‘Who am I?’ The answer to this question is one of the most important issues a human being has to address in life. This is a question about possessing the continuous self, about the internal concept of oneself as an individual. The self-defining process, the discovery of the self takes place in the context of culture and society. The impact of social experience is felt across the whole life-span. Socialization exerted by parents, family and friends, acculturation to stereotypes and limited and limiting roles, inheritance of local identity and cultural myths, acknowledgement of the legacy of history contribute to the formation of poly-identity comprised of personal, racial, national, group or gender identities. Unity in Diversity. Cultural Paradigm and Personal Identity is a collection of essays by scholars of multicultural experience who, by employing different interpretative strategies indicative of their different backgrounds and interests, explore the issues of difference and otherness, inclusion/exclusion and of multiple ethnic, cultural, gender, and national identities. Offering literary, cultural, social, and historical perspectives the collection will be of interest to readers studying contemporary literature, (popular) culture, gender studies, sociology, and history.

M Train

Author: Patti Smith
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462315714
Size: 67.41 MB
Format: PDF
View: 332
Download
Endlich: Die Fortsetzung von »Just Kids« ist da! In »M Train« erzählt Patti Smith von ihrer Ehe mit Fred Sonic Smith, von ihren Lieblingsbüchern und von Dingen und Menschen, die sie im Laufe ihres Lebens verloren hat und die dadurch für sie nur an Bedeutung gewonnen haben. Patti Smith nimmt den Leser mit in unzählige Cafés auf der ganzen Welt, in denen sie schreibt, malt, Listen komponiert und nachdenkt. Über alte Zeiten, über die Gegenwart und über die Bücher, die sie gerade liest oder dringend wieder lesen muss. Bis zu 14 Tassen Kaffee trinkt man mit ihr pro Tag und schweift dabei zusammen mit ihr durch ihr Leben, von den 1980er-Jahren bis heute. Es geht auf spektakuläre Reisen, z.B. nach Französisch-Guyana auf den Spuren von Genet oder zu den Gräbern seelenverwandter Künstler (Sylvia Plath, Rimbaud, Frida Kahlo). Immer wieder kommt Patti Smith auf für sie wichtige Autoren zurück: auf Murakami, Bolaño, Wittgenstein und Bulgakow. Jede Geschichte ist gespickt mit kleinen Besonderheiten: Begegnungen, Gegenständen, Bildern, die Patti Smith wie kaum eine andere auratisch aufzuladen versteht. Eine wunderbare Meditation über das Reisen, über kreatives Schaffen und die hohe Kunst der Kontemplation. Mit zahlreichen von Patti Smith aufgenommenen Polaroidfotos.

H Wie Habicht

Author: Helen Macdonald
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384371147X
Size: 35.51 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2106
Download
Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Ich Coriander

Author: Sally Gardner
Publisher:
ISBN: 9783570131046
Size: 65.39 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2763
Download

Jenseits Von Natur Und Kultur

Author: Philippe Descola
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518768409
Size: 11.55 MB
Format: PDF, Mobi
View: 117
Download
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Mirrorwork Palace In Teheran Sustainability And Competition Palazzo Di Specchi In Teheran Sostenibilit And Concorso

Author: sergio jaretti
Publisher: Lulu.com
ISBN: 1445204215
Size: 32.46 MB
Format: PDF, ePub
View: 5133
Download
full colour printing, 106 pages of text & imagesMirrorwork Palace experiments with new methods SUSTAINABILITY as a PRE-REQUISITE both in technology and expression of the LOCAL CONTEXT, its history, identity of the site: climate and ways of life in the region, comparing urban growth, new needs, behaviour, customs, means of communication with the SENSITIVITY, peculiar to Islamic and pre-Islamic culture. LIGHT, COLOUR, REFLECTIVITY & SPECULARITY, since 500 AD invented the unique pattern of MIRRORWORK PALACE: in Persia, Rajastan and whole ISLAM world.The project looks at the needs and urgency for a Plan for the NEW MILLENNIUM, but attributes essential importance to the dialogue with the most IMAGINATIVE aspects of LOCAL TRADITION, into which are interwoven the struggles and parsimony, subtleties and flaunted opulence of millennia interpreting, WITHOUT PATRONISING EMULATION OF STYLE, but with self-critical HUMOUR, indispensable and NOT IRONICAL, which is our trademark.

Verlust

Author: Paul Harding
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641183804
Size: 14.75 MB
Format: PDF, ePub
View: 773
Download
Für »Tinkers« wurde Paul Harding mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. Nun schreibt er die Geschichte der Familie Crosby, die in dem Städtchen Enon in Maine lebt, fort. Er erzählt vom Enkel George Washington Crosbys, davon, wie Charlie Crosby seine Familie verliert und fast auch seine Existenz. Grandiose Sprachbilder, intensive Naturbeobachtungen, visionäre Träume und immer wieder Erinnerungen, schmerzhaft und süß, bestimmen diesen herzzerreißenden Roman über Zeit und Sterblichkeit und den Verlust eines geliebten Menschen. »Die meisten Männer aus meiner Familie machen ihre Frauen zu Witwen und ihre Kinder zu Waisen. Ich bin die Ausnahme. Mein einziges Kind, Kate, wurde mit dreizehn von einem Auto angefahren und getötet, als sie mit dem Fahrrad vom Strand nach Hause fuhr.« Damit beginnt die Geschichte von Charlie Crosby aus Enon, von seinem Weg durch die Hölle und, vielleicht, wieder zurück. Denn seine Trauer ist so maßlos, so allumfassend und unversöhnlich, dass sie sein Leben immer mehr zerstört. Seine Frau verlässt ihn bald nach dem Tod der Tochter, und Charlie, der sich in einem seiner Wutanfälle die Hand gebrochen hat, ernährt sich seitdem mehr oder weniger von Schmerztabletten und Alkohol und verwahrlost zusehends. Er kann sich um die Außenwelt nicht mehr kümmern, zu sehr nimmt ihn sein Innenleben gefangen: Gegenwart und Vergangenheit durchdringen sich, Erinnerungen an den verstorbenen Großvater, lange Spaziergänge und Vogelbeobachtungen in den Wäldern von Maine, die Geschichte von Enon und auch von Salem, das ganz in der Nähe liegt, und seinen Hexen in früheren Zeiten – all das bestimmt seine Gedanken und sein Sein. Vor allem aber sind da immer wieder Erlebnisse und Gespräche mit seiner über alles geliebten Tochter, Entwürfe verschiedener Leben, die er mit ihr hätte erleben wollen. Denn er kann und will ihren Tod nicht akzeptieren ...